Presse & News

News rund um meine Themen Digitalisierung & AI, Diversity, Diskriminierung & Female Empowerment und den Tanz mit Algorithmen Euch teilen, um dafür zu sensibilisieren und Erfahrungen auszutauschen. 

Wenn die Neugier sich auf ernsthafte Dinge richtet, dann nennt man sie Wissensdrang.

Zu Gast bei Markus Lanz - der Talk mit Philosoph Richard David Precht, Ingenieurin Kenza Ait Si Abbou und Ökonomin Monika Schnitzer über die Zukunft unserer Arbeit

ZDF März 2022

Im Podcast TechTalk von Computerwoche und CIO geht es diesmal um die Frage, wie KI unsere Welt verändert. Und wie Frauen in der IT diese Veränderung mitgestalten können.

Computerwoche 2022

Fasten your seatbelts – here it is: the first international edition of "40 over 40." Our finalists come from 26 nations and six continents. They are entrepreneurs, managers, artists, researchers, scientists, speakers, activists, and politicians. Experts in IT & tech, finance, sustainability, leadership, psychology, pharmaceuticals, and digital transformation

Jury 40over40 2022

Ist der Saugroboter so intelligent, dass er nicht die Treppe runterfällt? Woher weiß mein Handy eigentlich, dass mein Gesicht zu mir gehört? Und können Roboter Gefühle haben? Das waren nur 3 von vielen spannenden Fragen, die die Kinder im KINDER RADIO KANAL des WDR gestellt haben.

KiRaKa WDR März 2022

Im Gespräch mit Wolfgang Heim spricht Kenza Ait Si Abbou Lyadini über Kühlschränke, die sich selbst befüllen, Angst vor Technik und warum vor allem die menschliche Faulheit ein Innovationstreiber ist.

SWR 1

Buchvorstellung im Museum für Kommunikation Berlin
Eine tolle Premiere gemeinsam mit Meike Töpperwien und vielen interessierten jungen Leser*innen

Museum für Kommunikation Berlin

Ein Gast, spannende Geschichten, 45 Minuten Zeit: In "STUDIO 3 - Live aus Babelsberg" erzählen Prominente aus Schauspiel, Musik, Kultur und Sport. Herzlichen Dank für den Besuch und die Story über Roxy!

rbb Studio 3

In ihrem Buch "Meine Freundin Roxy - Roboterzähmen leicht gemacht" erklärt Kenza Ait Si Abbou, wie Künstliche Intelligenz funktioniert. Sonja Kessen hat das Buch gelesen.

Radio Berlin Brandenburg rbb

Der German Diversity Award 2021 wurde an Personen und Unternehmen, die sich im Laufe des Jahres in ihrem Unternehmen oder der Öffentlichkeit aufmerksamkeitsstark für Diversität, Chancengerechtigkeit und Inklusion eingesetzt haben, vergeben.

German Diversity Award

Wann wird KI die Weltherrschaft übernehmen? Mai Thi beantwortet gemeinsam mit Expertin Kenza Ait Si Abbou alle Eure Fragen - nicht nur zu KI.

Ask Mai Anything

Die Zukunft ist MINT - Wie wir unsere Töchter für Naturwissenschaften begeistern

Strive Magazin

Podiumsdiskussion im Rahmen der virtuellen Abschlusskonferenz des Technologieprogramms „Smart Service Welt II“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Smart Service Summit 2021

Zu Gast in der NDR Talkshow – damit komme ich meinem Ziel "KI salonfähig zu machen" immer näher. Meine Mission ist es Laien zu erklären was künstliche Intelligenz ist und wo die Chancen und Risiken liegen. Denn KI ist schon überall und es geht uns allen etwas an.

NDR Talk Show

„Historische, statistische und medizinische Daten bestimmen, wie gut, gesund und sicher wir leben. Welche Konsequenzen hat es, wenn Lücken in unseren Daten das weibliche Geschlecht unsichtbar machen?“


Gender Data Gap

#121 Wie gefährlich ist künstliche Intelligenz?

Heute wichtig - RTL Morning Podcast

Lässt sich in unserer verzerrten Welt überhaupt eine gerechte KI bauen? Kann künstliche Intelligenz eine eigene Moralvorstellung haben? Und wie funktioniert sie überhaupt?

SPIEGEL-Podcast »Smarter leben«

In diesem Jahr möchten wir Vordenker küren, die in der Pandemie die Transformation vorangetrieben haben und darüber hinaus neue Chancen ergreifen – gemäß dem Leitgedanken: „Krise als Chance. Wer in der Pandemie die Transformation vorangetrieben hat.“.

Vordenker Community

KI-Expertin Kenza Ait Si Abbou: „Es fällt mir schwer, mir selbst Nein zu sagen“ Die Telekom-Managerin für KI und Robotik ist eine Vordenkerin des Jahrgangs 2021. Mit unkonventionellen Tönen wirbt sie für einen Technologie-Einsatz, der den Menschen dient – und nicht dem Profit.

Handelsblatt

„Diversity bedeutet für mich eine Pluralität der Denk- und Sichtweisen zu ermöglichen und zu akzeptieren. Diese diversen Denkweisen sind nur möglich, wenn diverse Menschen beteiligt, inkludiert und ernst genommen werden.“

Beyond Gender Agenda

Gerne habe ich unter dem Motto WOMEN IN TECH im Wissenschaftszentrum Kiel eine Keynote gehalten.

Digitale Woche

Talk-Abend beim Plan W Kongress im September mit Plan W-Redaktionsleiterin Kathrin Werner, Passun Azhand & Judith Holofernes

SZ Plan W Kongress

#RealTalk ohne Schminke – das ist es was wir brauchen, wenn wir die Angst vor der künstlichen Intelligenz nehmen sowie eine Brücke zwischen Emotionen und Technik schlagen wollen

Transformation Universe Podcast.

Wie sich KI von Vorurteilen befreien lässt

ada Magazin

Authors-MeetUp zum Buch „Keine Panik, ist nur Technik“

herCAREER

Künstliche Intelligenz - Fluch oder Segen? Mit Kenza Ait Si Abbou über diskriminierende Algorithmen

Sinneswandel

Die 50 einflussreichsten Frauen der deutschen TECH Branche

Handelsblatt

Nationales MINT Forum

„Eine Maschine ist nicht automatisch neutral“

Edition F

So TECHT Deutschland?

ntv

„Unconscious Bias und KI“

Eco Magazin

Ist mein Smartphone smarter als ich?

brigitte

Zu Gast beim Talkmaster Andreas Bönte in der Nachtlinie des Bayrischen Rundfunk

Die Frau, die Tinder durchschaut

Spiegel Online

Vorsprung in Technik

Cosmopolitan

5 schlaue Technik Tipps

Bild der Frau

„Digitalisierung bedeutet für Lehrer erst mal Kontrollverlust“

Zeit Online

„Wenn wir aufhören, unser Gehirn zu nutzen, können gleich die Roboter übernehmen“

Handelsblatt

Lässt sich die Liebe in Daten, Statistiken und Wahrscheinlichkeiten aufschlüsseln, wie es immer mehr Dating-Plattformen versprechen?

Der Standard Edition Zukunft

Maschinen können nicht trösten

Deutschlandfunk

Data Scientists sitzen oft auf dem Trockenen

Computerwoche

Warum ist KI manchmal rassistisch?

NDR

Meine Themen

Anfrage

Ich freue mich über Ihre Anfrage.
Anfrage